Monthly Archives: April 2018

Gebet für Heilung

30. April 2018

Ich bitte um Heilung für (…).

Er/Sie ist krank und fühlt sich nicht gut.

Für Medikamente und Pflege ist gesorgt.

Nun sende du ihm/ihr bitte noch deinen Segen:

Leg deinen Mantel um seine/ihre Schultern,

erfülle ihn/sie mit deinen Kräften, (angesprochene Gottheit), damit es ihm/ihr bald besser geht!

Gebet vor einer Klassenarbeit

30. April 2018

Gleich schreibt (…) eine Arbeit.

Er/Sie hat fleißig dafür geübt.

Kindred, schenkt ihm/ihr eure Unterstützung:

Heimdall, dich bitte ich um Fokus und Zielstrebigkeit, damit er/sie sich nicht ablenken lässt von irgendwelchen Kleinigkeiten!

Tyr, dich bitte ich um Ausdauer und Disziplin, damit er/sie die Arbeit auch beendet!

Odin, dich bitte ich um einen kühlen Kopf und klaren Verstand, damit er/sie die Aufgaben gründlich liest und die Fragestellung analysiert!

Frigga, dich bitte ich um Planung und Struktur, damit er/sie weiß, was er/sie benötigt, wie man vorgehen muss und die Aufgabe innerhalb der vorgegebenen Zeit schafft!

Saga, dich bitte ich um Inspiration und eloquente Wortwahl, damit er/sie die Antworten gut und ausführlich genug formuliert!

Schenkt ihm/ihr heute ein wenig von euren Gaben, so wie ich euch dieses Geschenk hier mache!

Beltane-Ritual 2018: Frey und Freya

30. April 2018

Ich wollte erst etwas Neues schreiben, aber als ich durch meine Sammlung gegangen bin , gefiel mir mein Ritual vom letzten Jahr so gut, dass ich den Text übernommen habe.

Das Omen war: Algiz – Berkana – Eihwaz.

Gottheit der Woche 20: Taranis

2. April 2018

Ich rufe Taranis, den Leuchtenden!

Der Donner rollt.

Ich rufe Taranis, der über den Himmel regiert!

Der Donner rollt.

Ich rufe Taranis, der den Regen bringt!

Der Donner rollt.

Ich rufe dich:

Bringer der kosmischen Ordnung,

Bewahrer der Kontinuität!

Ohne dich würde uns der Himmel buchstäblich auf den Kopf fallen!

Du hältst das Chaos fern,

und du treibst das Rad des Jahres voran,

den Prozess von Tod und Erneuerung,

von Leben und Sterben,

von Frühling, Sommer, Herbst und Winter!

Dein Blitz sei mein Feuer, Taranis,

und ich lade dich ein:

Teile mein Feuer mit mir,

und teile dein Wissen mit mir!

Lehre mich, was du zu geben hast,

und nimm, was ich dir zu geben habe.

 

 

In English:

I call to Taranis, the Shining One!

And the thunder rolls.

I call to Taranis, who rules the sky!

And the thunder rolls.

I call to Taranis, who brings the rain!

And the thunder rolls.

I call to you:

Bringer of the cosmic order,

keeper of continuity!

Without you the sky would literally fall down on our heads!

You keep the chaos away,

and you push the wheel of the year,

the process of death and renewal,

of living and dying,

von spring, summer, autumn and winter!

Yur lighting be my fire, Taranis,

and I invite you:

Share my fire with me,

and share your knowledge with me!

Teach me what you have to give

and take in return what I have to give!