Sommerliche Leckereien

9. Juli 2015

Von unserem Ausflug ans Meer haben wir ein paar schöne Muscheln mitgebracht. Jetzt konnte ich endlich ausprobieren, was mich schon seit letztem Jahr lockt: Schleckmuscheln mit Salzkaramell!

20150708_12473220150708_124922

  • Muscheln gründlich reinigen und ein paar Minuten in einem Mischung aus Wasser und Essig kochen, dann trocknen lassen
  • Zucker mit etwas Honig und einer Prise Salz in einer Pfanne schmelzen lassen, dabei aufpassen, dass es nicht anbrennt
  • vom Herd nehmen, etwas Butter unterrühren und mit einem Esslöffel in die wartenden Muscheln füllen
  • ein paar Flocken Fleur de sel auf jede Muschel streuen und aushärten lassen
  • sich schmecken lassen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.