Gottheit der Woche 19: Frigga

21. Februar 2018

Da sitzt sie, die Wolkenweberin,

in Fensal am Feuer und schweigt.

Hüterin des Herdes,

du, die alles zusammenhält:

Wie schwer muss es für dich sein, zu wissen, was wird,

und trotzdem loszulassen, nicht einzugreifen.

Jede Mutter muss das irgendwann lernen,

aber selten ist die Lektion so schmerzhaft wie für dich,

als du zusehen musstest,

wie dein Sohn trotz aller Pläne starb.

Frigga,

als Falke kreist du über der Welt und wachst über die Familien.

Als Spinnerin webst du den Faden, den die Nornen im Schicksalsnetz verweben.

Als Frau von Odin sendest du deine Dienerinnen aus in alle Welt.

Himmelskönigin,

sei an meinem Feuer willkommen

und schenke mir deinen Segen.

Nimm von mir an, was ich dir zu bieten habe.

 

In English:

There she sits, the weaver of clouds,

at her fire in Fensal and doesn’t say a word.

Keeper of the hearth,

you who holds everything together:

How hard must it be for you

to know what will be

and still let go and not to interfere.

Every mother has to learn this at some time,

but rarely the lesson has been so painful as it was for you,

when you had to see your son die

despite of all your plans.

Frigga,

as a falcon you are circling above the world, keeping an eye on the families.

As a spinster you create the thread the Nornes weave into the web of life.

As Odin’s wife you send out your servants all over the world.

Queen of heaven,

be welcome at my fireplace

and give me your blessings.

Take what I can offer you.

 

 One Comment

  1. birgit

    Das Omen war Thurisaz – Mannaz – Naudhiz, und als Zusatz Algiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.