Gottheit der Woche 21: Sigyn

20. Januar 2018

Göttin des Anlasses: Sigyn

Sigyn, Schweigende

Sigyn, Schuldlose

Sigyn, Tapfere,

Sigyn, Treue

Du leidest an Kummer,

denn es sind auch deine Kinder,

die die Götter töten, um Loki zu bestrafen.

Und vielleicht fragst du dich die wie so viele Eltern:

Warum wurde mir mein Kind genommen? Warum traf es mich?

Und trotzdem findest du die Kraft

Lokis Schmerz zu lindern,

so weit es in deiner Macht steht.

Du kannst die Strafe nicht aufheben,

willst es vielleicht auch nicht,

aber du zeigst Milde in deinem Bleiben,

Milde in deinem Handeln.

Du gehst mit ihm durch Dick und Dünn.

Sigyn, sei bei mir in meinen schwersten Stunden,

wenn mich die Kraft zu verlassen scheint,

wenn keine Hoffnung bleibt,

wenn mich die Verzweiflung zu überwältigen droht.

Halt deine Schale über mich,

wenn ich es am nötigsten brauche.

Aber lehr mich auch die Gabe des Mitgefühle und der Gnade,

so dass ich anderen Trost spenden und deinen Segen weitergeben kann,

 

Sigyn war eine Herausforderung, denn eigentlich ist sie die duldsame Frau von Loki, die neben ihrem schillernden Mann völlig verblasst. Sie kennenzulernen, herauszufinden, welche Bedeutung sie für uns heute haben kann, war toll. Neben den starken unabhängigen Göttinnen des nordischen Pantheons nimmt sie so eine wichtige Rolle für mich ein, die mir bislang gefehlt hat.

 

In English:

Sigyn, Quiet One

Sigyn, Blameless One

Sigyn, Brave One

Sigyn, Loyal One

You are grieving,

because it were your children, too,

that the gods killed to punish Loki.

And perhaps you ask yourself like so many other parents:

Why did it have to be my child? Why did this happen to me?

And still you find the power in you

to soften Lokis pain

as much as you can.

You cannot lift the punishment,

maybe you even don’t want to,

but you show mercy in your staying

mercy in your doing.

You go with him, through thick and thin.

Sigyn,

be with me in my darkest hours,

when my strength seems gone,

when hope is lost,

when desparation threatens to overwhelm me.

Hold your bowl over my head,

when I need it most.

But also teach me the gift of empathy and mercy

so I can give comfort to others and pass on your blessings.

 

Sigyn has been a challenge, because she is mostly known as the passive wife of Loki, completely fading in her husband’s glamour. To find out what she can mean for us today was a really cool experience. Next to all those strong and independant goddesses of the Norse she fulfills an important role that has been lacking up to now in my eyes.

 One Comment

  1. birgit

    Das Omen war diesmal Kenaz – Wunjo – Thurisaz.
    Wunjo kann man als Schöpfkelle (oder Schale am Stiel) sehen: Zwischen selbst verursachten Problemen (Kenaz) und Problemen, die von außen verursacht werden (Thurisaz) steht Sigyn mit ihrer Schale und verhilft mir zu einem besseren Ausgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.