Gottheit der Woche 32: Tyr

22. Mai 2018

Ich grüße dich, Tyr,

einarmiger Ase!

In deinem Dilemma möchte ich nicht stecken.

Um die kosmische Ordnung zu bewahren und Ragnarök zu verhindern,

musst du,

der doch der Gott des Rechts und des Thingfriedens ist,

selbst das Recht brechen

und das Versprechen, das du dem Fenriswolf gegeben hast, nicht einhalten.

Wie du dich auch entscheidest:

Du kannst es nicht allen recht machen.

Irgendwem wirst du zwangsläufig auf die Zehen treten.

Vor diesem Problem stehe auch ich des Öfteren,

und habe daher umso mehr Respekt für deinen Mut

und deine konsequente Haltung!

Lehre mich, Himmelskrieger, ein wenig von deinem Wesen,

wenn du dich an mein Feuer setzt

und meine Gaben annimmst!

 

In English:

Greetings, Tyr,

one-armed Aesir!

I don’t want to be in your place,

don’t want to hold the wolf by the ears instead of you.

To secure the cosmic order and prevent Ragnarök,

you, the god of justice and thing peace,

had to break the law yourself and

not fullfill the promise you gave the Fenriswolf.

However you would decide:

You couldn’t satisfy all sides.

You had to step on someone’s toes for sure.

That is a problem that I encounter, too, every now and then,

and that is why my respect for your courage and consequence grow every time.

Teach me, sky warrior, a bit of your way of life,

when you sit down at my fire

and take my offerings!

 One Comment

  1. birgit

    Das Omen lautete: Ingwaz – Jera – Algiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.