Prayer A Day 2020: Ein Gebet für Flüchtlinge

21. November 2020

15 – Ein Gebet für Flüchtlinge

Ich bete für diejenigen,

die keinen anderen Weg mehr sehen als die Flucht.

Deren Leben so von den Umständen beeinträchtigt wird,

dass sie das Risiko eingehen, unterwegs alles zu verlieren,

auch das Leben.

Die tagelang zu Fuß unterwegs sind, mit minimalem Gepäck.

Die ihre Kinder dabei tragen, wenn die kleinen Füße nicht mehr können.

Die mit ihrem letzten Geld einen Schlepper buchen,

der verspricht, sie in ein sicheres Land zu bringen.

Die in einem halben Wrack oder völlig überfüllten Schlauchboot

die Fahrt über das Meer wagen,

ob sie nun schwimmen können oder nicht.

Die letztlich, wenn sie es lebend schaffen,

vielleicht in einem Lager in Griechenland landen,

mit einem Vielfachen an Bewohnern,

für die es ursprünglich geplant war.

Die von den Einwohnern der neuen Heimat

skeptisch beäugt und kritisch begutachtet werden.

Die noch einmal ganz von vorne anfangen

müssen, möchten, aber vielleicht nicht einmal dürfen.

Ich bete darum, dass wir endlich aktiv werden,

dass die Politik Mauern einreißt anstatt neue zu bauen,

dass ein Menschenleben wieder mehr wert ist

als Rüstungsverträge.

In English:

A prayer for fugitives

I pray for those

who see no other way than to escape.

Whose lives are so compromised by the circumstances

that they take the risk to lose everything on the way,

even their lives.

Who are walking for days, with a minimum of luggage.

Who carry their children when their little feet can‘t carry them anymore.

Who pay a human trafficker with their last money

who promises to get them to a safe country.

Who dare the trip across the ocean

in a nearly wreck or a overcrowded dinghy

whether they can swim or not.

Who finally, if they make it there alive,

sit in a camp in Greece

with a multiple of inhabitants

than originally planned.

Who get sceptical looks from the natives of their new homeland

and critical comments.

Who have to start all over again,

willing to do so, but maybe aren‘t even allowed to.

I pray that we act finally,

that politics tear down walls instead of building new ones

that a human life becomes worth more

than arms treaties

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.